Pandekten

Pandekten
Pan|dẹk|ten 〈Pl.〉
1. Sammlung von Sprüchen aus dem röm. Recht
2. 〈scherzh.〉 Rechtswissenschaft
[<lat. <grch. pandektes „alles enthaltend“]

* * *

Pan|dẹk|ten <Pl.> [spätlat. pandectes < griech. pandéktēs]:
Sammlung altrömischer Rechtssprüche (als Grundlage der Rechtswissenschaft).

* * *

Pandẹkten
 
[von griechisch pandéktēs, eigentlich »allumfassend«\] Plural, Digẹsten, zentraler Bestandteil des Corpus Iuris Civilis. Im modernen Sprachgebrauch sind Pandektenrechte die v. a. von der deutschen gemeinrechtlichen Privatrechtswissenschaft des 19. Jahrhunderts erarbeiteten Rechtsdarstellungen und Rechtssysteme.

* * *

Pan|dẹk|ten <Pl.> [spätlat. pandectes < griech. pandéktēs]: Sammlung altrömischer Rechtssprüche (als Grundlage der Rechtswissenschaft): Ü bei einem Leben, das zwischen P. (Rechtswissenschaft) und Dialektforschungen verläuft (Thieß, Frühling 162).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pandekten — Pandekten, 1) Titel für manche Schriften römischer Rechtsgelehrter, welche auf eine Darstellung des ganzen Rechtssystemes berechnet waren; so schrieb Ulpian (s.d.) ein Werk unter diesem Titel in zehn u. Modestinus (s.d.) ein Werk in zwölf… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Pandékten — (griech., »allumfassend«), Justinians Sammlung von Auszügen aus den Schriften römischer Rechtsgelehrter der sogen. klassischen Zeit; s. Corpus juris …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Pandekten — Pandekten, ein Papierformat (s.d.) von 371 mm Länge und 268 mm Breite …   Lexikon der gesamten Technik

  • Pandékten — (grch.), oder Digesten, Hauptbestandteil des Corpus juris civilis, Sammelwerk aus den ältern röm. jurist. Schriftstellern, auf Justinians Befehl von 17 Juristen unter Tribonians Vorsitz verfaßt und 16. Dez. 533 mit gesetzlicher Autorität… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Pandekten — Pandekten, s. Corpus juris …   Herders Conversations-Lexikon

  • Pandekten — Index omnium legum et paragraphorum quae in Pandectis, Codice et Instit. continentur per litteras. Lugduni apud Gulielmum Rouillium („Index aller Gesetze und Paragraphen, welche in Pandekten, im Kodex und in Anordnungen bestehen/enthalten sind.… …   Deutsch Wikipedia

  • Pandekten — Pan|dẹk|ten 〈Pl.〉 Sammlung von Sprüchen aus dem röm. Recht [Etym.: <lat. Pandectes <grch. pandektes »alles enthaltend«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Pandekten — Pan|dek|ten die (Plur.) <aus spätlat. pandectes, dies zu gr. pandéktēs »allumfassend«> Sammlung altröm. Privatrechts im ↑Corpus Juris Civilis; vgl. ↑Digesten …   Das große Fremdwörterbuch

  • Pandekten — Pan|dẹk|ten Plural <griechisch> (Sammlung altrömischer Rechtssprüche) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Pandektistik — Die Pandektenwissenschaft oder Pandektistik prägte die deutsche Zivilrechts Wissenschaft des 19. Jahrhunderts. Die Pandektenwissenschaft bereitete das in Deutschland als Gewohnheitsrecht rezipierte römische Recht der Pandekten (lat. Digesten),… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”